Menu

Kosten

Ich besitze die amtliche Erlaubnis zur Ausübung von Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie1. In der Regel müssen Sie allerdings die Kosten für eine Therapie oder Beratung bei mir selbst übernehmen. 

Systemische Therapie zählt zu den in Deutschland wissenschaftlich anerkannten Behandlungsmethoden2 und ist seit dem 27.11.2018 für Erwachsene auch sozialrechtlich anerkannt. Die Voraussetzungen für eine Kostenübernahme durch Krankenkassen ist in Deutschland meist approbierten Psychologen und Ärzten vorbehalten. Manche private Krankenversicherungen und private Zusatzversicherungen übernehmen teilweise oder ganz auch die Kosten für Psychotherapie durch Heilpraktiker. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung bzw. in Ihren Tarifbedingungen über die versicherten Leistungen. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie zumindest einen Teil der Kosten selbst tragen müssen.

Dies hat für Sie aber auch, möglicherweise entscheidende, Vorteile:

 

Kosten Therapie und Beratung

Einzelne Erwachsene      60 Euro pro 60 Minuten
Paare und Familien         100 Euro pro Sitzung à 90 Minuten
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre alleine   40 Euro pro Sitzung à 45 bis 60 Minuten.

Kosten Supervision und Coaching

pro 60 Minuten:
Einzelsupervision oder -coaching 70 Euro

je nach Fragestellung, Gruppengröße und Aufwand:
Gruppensupervision, Fallsupervision,
Teamsupervision, Teamentwicklung 80 bis 100 Euro

Leitungssupervision oder -coaching 90 bis 120 Euro.

Für Supervision bei Ihnen vor Ort kommen noch Fahrtkosten von 0,50 Euro pro gefahrenem Kilometer hinzu.

Für ganz- oder halbtägige Veranstaltungen (Moderation von Seminaren, Klausuren, Teamentwicklungstage,...) fragen Sie bitte gesondert an.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Termine, die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden, in Rechnung stellen muss.

 

1Erlaubnis nach §1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie erteilt und überwacht vom Landratsamt/Gesundheitsamt Tübingen.

2Zur wissenschaftlichen Anerkennung der Wirksamkeit der Systemischen Therapie für die gesamte Breite psychischer Störungen durch den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) siehe Gutachten vom 14. Dezember 2008.